Datenschutzrichtlinie

Wir respektieren Ihre Persönlichkeitsrechte und sind uns bewusst, dass Ihre personenbezogenen Daten für Sie von großem Wert sind.

🇩🇪 Deutsche drop_down

Photomyne Ltd. und seine Tochtergesellschaften und Beteiligungsgesellschaften (nachstehend als „Unternehmen“ und je nach Kontext auch als „Photomyne“ bezeichnet sowie mit „wir“, „uns“ und „unser“ referenziert) verpflichten sich, Ihre Datenschutzrechte zu schützen und zu respektieren. All Ihre personenbezogenen Daten, die wir erfassen oder die Sie uns übermitteln, werden von uns auf einer rechtmäßigen Grundlage genutzt, die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegt ist.

Bitte lesen Sie das Folgende sorgfältig durch, um unsere Auffassungen und Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und die Art und Weise, wie wir Daten erfassen, verwenden (auch in Bezug auf die Nutzung der Dienste, wie nachfolgend definiert) und weitergeben, zu verstehen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Softwareprogramme, Dienstleistungen, Informationen, Tools, Funktionen und Funktionalitäten, die das Unternehmen in seinen eigenen Anwendungen unter der Marke Photomyne und auf seiner Website anbietet, die Sie unter folgender Adresse finden: photomyne.com (als die „Photomyne-Apps“ und zusammenfassend als die „Dienste“ bezeichnet). Werden Sie bei der Nutzung unserer Dienste um die Angabe bestimmter personenbezogener Daten gebeten, können Sie davon ausgehen, dass diese ausschließlich gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden.

WICHTIG: DURCH DIE NUTZUNG DER DIENSTE ERKENNEN SIE AN, DASS ALLE ANGABEN ZU IHRER PERSON („PERSONENBEZOGENE DATEN“), DIE SIE UNS GEGENÜBER MACHEN ODER DIE ÜBER DIE DIENSTE ERFASST WERDEN, EINSCHLIESSLICH ANGABEN ÜBER IHRE KINDER, VOM UNTERNEHMEN IN DER IN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE BESCHRIEBENEN ART UND WEISE UND ZU DEN DORT BESCHRIEBENEN ZWECKEN GENUTZT WERDEN KÖNNEN.

SIE SIND NICHT GESETZLICH VERPFLICHTET, UNS IRGENDWELCHE PERSONENBEZOGENE DATEN ZUR VERFÜGUNG ZU STELLEN, JEDOCH ERFORDERT DIE NUTZUNG DER DIENSTE, DASS SIE UNS ANGABEN ZU IHRER PERSON MACHEN. SOLLTEN SIE SICH DAZU ENTSCHEIDEN, IN DIESER HINSICHT ERFORDERLICHEN ANGABEN ZU IHRER PERSON ZU VERWEIGERN, WIRD ES IHNEN NICHT MÖGLICH SEIN, DIE DIENSTE ZU NUTZEN.

WENN SIE MIT DEN HIERIN DARGELEGTEN BEDINGUNGEN NICHT EINVERSTANDEN SIND, NUTZEN SIE DIE DIENSTE BITTE NICHT.

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie vollständig durchzulesen, aber im Folgenden finden Sie einige wichtige Punkte, von denen wir hoffen, dass sie für Sie nützlich sind:

  • Von uns erfasste Daten. Wenn Sie die Dienste nutzen, können wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie über die Dienste einstellen und/oder hochladen und/oder übermitteln, einschließlich Ihrer Gerätedaten, für folgende Zwecke erfassen:
    • um Ihnen zu ermöglichen den Hauptzweck der Dienste wahrzunehmen, z. B. Ihre Aufnahmen zu scannen, zu speichern, weiterzugeben und Ihre gescannten Materialien zu schützen und Ihre Inhalte wiederherzustellen, falls etwas damit passiert;
    • um die Benutzung zu verbessern, z. B. um Ihnen Informationen, Support, Produkte oder Dienstleistungen anbieten zu können, die Sie von uns anfragen oder die für Sie von Interesse sein könnten;
    • um unsere Dienste zu verbessern und Probleme zu lösen, wenn Sie uns E-Mails oder andere Mitteilungen schicken;
    • um die Nutzungstrends und Vorlieben unserer Nutzer zu ermitteln, die Funktionsweise und das Aussehen der Dienste zu verbessern und neue Funktionen zu entwickeln;
    • um interne Aufzeichnungen zu ermöglichen.

    Sie haben die Kontrolle. Sie können Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten sowie deren Änderung, Berichtigung, Löschung oder Aktualisierung verlangen, indem Sie uns schriftlich unter support@photomyne.com kontaktieren.

    Wo wir Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einholen, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen oder zu verweigern, und wo wir uns auf ein berechtigtes Interesse berufen, haben Sie das Recht, Widerspruch einzulegen.

    Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Rechte ausüben können, lesen Sie bitte unsere DSGVO-Webseite bzw. unseren ergänzenden Datenschutzhinweis für die USA.

  • Ihre Daten sind sicher. Wir treffen allgemein anerkannte technische und betriebliche Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Änderung, Missbrauch und Löschung zu schützen.
  • Datenübertragung. Der Server, auf dem die Dienste bereitgestellt bzw. abgewickelt werden, befindet sich möglicherweise außerhalb des Landes, von dem aus Sie auf die Dienste zugreifen, und unter Umständen auch nicht in dem Land, in dem Sie wohnen. Der Großteil der Daten wird zur Sicherung in der Cloud gespeichert.
    Einige der Verwendungszwecke für personenbezogenen Daten können die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an diverse Dienstleister von uns beinhalten, die in verschiedenen Ländern der Welt ansässig sind, wo möglicherweise ein anderes Datenschutzniveau als in Ihrem Land herrscht. Wir ergreifen jedoch zusätzliche Maßnahmen, wenn Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) dorthin übertragen werden. Dazu gehören von der Europäischen Kommission akzeptierte Standardklauseln in unseren Verträgen mit Partnern, die außerhalb des EWR Daten von uns übermittelt bekommen. In Bezug auf Datenübertragungen in Länder außerhalb des EWR stützen wir uns zudem, soweit anwendbar, auf die Angemessenheitsbeschlüsse der Europäischen Kommission für bestimmte Länder.
  • Sie können uns gerne kontaktieren. Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, zur Erfassung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten oder zu anderen Themen im Zusammenhang mit unseren Datenschutzpraktiken haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an: support@photomyne.com.
  • Wir achten auf die Sicherheit von Kindern. Aus diesem Grund richten sich die Dienste nicht an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und diese dürfen sich nicht bei den Diensten anmelden oder diese nutzen bzw. personenbezogene Daten angeben. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein Kind unter dem besagten Alter personenbezogene Daten an uns weitergegeben hat, kontaktieren Sie uns bitte unter support@photomyne.com. In so einem Fall bemühen wir uns, diese personenbezogenen Daten aus unseren Datenbanken zu löschen. Unabhängig davon müssen Sie dafür sorgen, dass Sie bei der Übermittlung personenbezogener Daten von Kindern über sämtliche Einwilligungen, Erlaubnisse und Freigaben verfügen.
  • Marketing. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen, um Ihnen Push-Benachrichtigungen zu senden, in denen wir Ihnen spezielle Updates oder Werbeangebote in Bezug auf die Dienste vorstellen.
  • Cookies. Für unsere Dienste verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien. Sie können Cookies deaktivieren, allerdings wird dadurch die Nutzung unserer Diensten eingeschränkt. Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen sowie um die Dienste zu betreiben, zu unterhalten und bereitzustellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies von Drittanbietern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  • Datenweitergabe. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an Dritte weiter, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste unterstützen. Wir schließen mit diesen Dritten Verträge ab, die deren Datenverarbeitung in unserem Namen regeln. Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten weitergeben, um uns obliegende Verpflichtungen zu erfüllen.

1. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir erfassen und nutzen personenbezogene Daten über Sie nur, insofern wir eine rechtliche Grundlage dafür haben. Wir stützen uns dabei auf folgende Rechtsgrundlagen:

Zur Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen. In erster Linie, um Ihnen die Dienste anzubieten sowie von Ihnen angeforderte Informationen oder Unterstützung bereitzustellen.

Zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen. Soweit erforderlich, können wir Ihre personenbezogenen Daten über die Erbringung der eigentlichen Dienstleistungen hinaus nutzen, um die berechtigten Interessen von Photomyne oder Dritten zu wahren. Dazu gehören unsere geschäftlichen Interessen, einschließlich unseres Interesses an der Verbesserung der Dienste und dem Erhalt der Sicherheit und Integrität der Dienste sowie für interne Aufzeichnungen.

Aufgrund gesetzlicher Vorschriften. Wir sind unter Umständen verpflichtet, einige Ihrer personenbezogenen Daten zu erfassen, um geltende Gesetze und Vorschriften einzuhalten.

Basierend auf Ihrer Einwilligung. Soweit Sie eingewilligt haben und Sie der Verwendung Ihrer Daten im jeweiligen Zusammenhang nicht widersprochen haben, nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für Werbe- und Marketingzwecke. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Wo wir Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einholen, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen oder zu verweigern, und wo wir uns auf ein berechtigtes Interesse berufen, haben Sie das Recht, Widerspruch einzulegen.

Bei Fragen zur Rechtsgrundlage, aufgrund derer wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und nutzen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter support@photomyne.com.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für bestimmte, begrenzte Zwecke, darunter die Bereitstellung der Dienste. Wir fragen nur nach personenbezogenen Daten, die für diese Zwecke angemessen und relevant sind und nicht über diese hinausgehen. Die konkreten Zwecke für die verschiedenen Arten von erfassten personenbezogenen Daten sind nachfolgend in Abschnitt 2 („Daten, die wir erfassen, und wie wir diese verwenden“) aufgeführt.

2. Daten, die wir erfassen, und wie wir diese verwenden

Wir erfassen oder verwenden personenbezogene Daten nur für die in dieser Datenschutzrichtlinie und/oder in einem anderen zwischen uns und Ihnen geltenden rechtlichen Dokument beschriebenen Zwecke. Sollten wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten für andere als die hier beschriebenen Zwecke zu verwenden, werden wir Sie vor einer solchen Verwendung um Ihre ausdrückliche Einwilligung bitten. Sie können die Übermittlung personenbezogener Daten ablehnen. In diesem Fall sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen Teile oder die Gesamtheit der Dienste bereitzustellen.

Darüber hinaus geben wir, sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nicht anders angegeben, weder Ihre personenbezogenen Daten an Dritte oder andere Unternehmen weiter noch verkaufen, versteigern oder übertragen wir sie, ohne zuvor Ihre schriftliche Einwilligung eingeholt zu haben. Weitere Informationen zur Datenweitergabe finden Sie im nachfolgenden Abschnitt 5 („Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte“).

Um Ihnen unsere Dienste bereitzustellen, erfassen wir mitunter folgende Arten von Daten:

Personenbezogene Angaben, die Sie uns direkt mitteilen

Allgemeine Angaben: Wenn Sie sich für unsere Photomyne Apps registrieren, um eine breitere Dienstpalette zu nutzen, oder wenn Sie mit uns kommunizieren, erfassen wir gegebenenfalls die nachfolgenden personenbezogenen Daten. Bitte beachten Sie, dass Sie die nachstehend aufgeführten personenbezogenen Daten zwar nicht angeben müssen, jedoch stehen Ihnen diesem Fall einige Funktionen der Dienste unter Umständen nicht zur Verfügung.

  • Ihren Vor- und Nachnamen (optional)
  • E-Mail-Adresse:
  • Telefonnummer (optional)
  • Anwenderkommunikation. Wenn Sie uns eine E-Mail oder eine andere Art von Mitteilung senden, bewahren wir diese Nachrichten unter Umständen auf, um Anfragen von Ihnen zu bearbeiten, auf Ihre Wünsche zu reagieren und unsere Dienste zu verbessern.

Warum? Um Ihnen Informationen, Support, Produkte und Dienstleistungen, die Sie von uns anfordern oder die für Sie von Interesse sein könnten, anbieten zu können, sofern Sie eingewilligt haben, zu diesen Zwecken kontaktiert zu werden, insbesondere für Marketingzwecke und technische Informationen über neue Produkte, Funktionen oder Sonderangebote.

Eingescannte Fotos und andere übermittelte Inhalte: Wenn Sie die Dienste nutzen, steht es Ihnen frei, folgende Arten von personenbezogenen Daten zu übermitteln („Materialien“):

  • Fotos, Dias, Videos, Gemälde, Bilder, Negative und alle anderen Daten, die Sie mit den Photomyne-Apps scannen oder auf die Photomyne-Apps hochladen.
  • Videos, die Sie erstellen oder zum Digitalisieren einsenden.
  • Alle Angaben, die Sie in Bezug auf die oben genannten Materialien machen, wie z. B. die Namen der Personen (einschließlich Face-Tagging), Orte sowie alle anderen Arten von Texten/Angaben, die Sie übermitteln.
  • Sprachaufnahmen und Audiodaten – dies ist eine Funktion, die Ihnen unter Umständen in einigen der Dienste zur Verfügung steht.
  • Details zu Geburtstagen und Verwandtschaftsbeziehungen sowie sonstige Angaben zu Familienstammbaum bzw. Familienmitgliedern.

Warum? In erster Linie, um Ihnen zu ermöglichen, den Hauptzweck der Dienste wahrzunehmen, d. h. Ihre Aufnahmen zu scannen, zu speichern, weiterzugeben und Ihre Materialien zu schützen und Ihre Inhalte wiederherzustellen, falls etwas damit passiert.

Von uns automatisch erfasste personenbezogene Daten.

Gerätedaten

  • Die Konfiguration Ihres Mobilgeräts (vor allem Landes-, Zeitzonen- und Spracheinstellungen).
  • Je nach Betriebssystem Ihres Geräts und Ihren Einstellungspräferenzen erfassen wir unter Umständen Ihre IP-Adresse und spezifische Gerätekennungen (z. B. IDFA).
  • Angaben zu Ihrem Mobilfunkanbieter.
  • Angaben zu Ihrem Gerätemodell, Betriebssystemeinstellungen, spezifischen Gerätekennungen und Absturzdaten, die uns helfen, Probleme nachzuvollziehen, wenn etwas nicht funktioniert.
  • Software- und Hardware-Attribute.
  • Cookie-Daten. Damit Sie bei den Diensten bzw. den Photomyne-Apps angemeldet bleiben, verwenden wir ggf. temporäre Cookies, die für einen begrenzten Zeitraum auf Ihrem Gerät gespeichert bleiben, und zwar so lange, wie die Dienste bereitgestellt werden bzw. nicht gekündigt worden sind. Wir setzen eventuell auch permanente Cookies ein, die auf Ihrem Gerät verbleiben, bis die App gelöscht wird. Nur die Cookies an sich lassen sich nicht dazu verwenden, die Identität des Benutzers festzustellen.

    Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie

    Um mehr darüber zu erfahren, welche Daten uns Ihr Gerät zugänglich macht, lesen Sie bitte auch die Richtlinien Ihres Geräteherstellers bzw. Softwareanbieters.

Warum? Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, wie z. B. durch geräte-/ortsspezifische Nachrichten, einfachen Zugang zum Web, die in der App und für Benachrichtigungen verwendeten Sprachen sowie die zeitliche Abstimmung der Benachrichtigungen auf Ihre Ortszeit, und um die Dienste bereitzustellen, aufrechtzuerhalten und zu betreiben, einschließlich der Administration der Dienste.

App-Nutzungsmuster: Wenn Sie die Dienste nutzen, erfassen und speichern wir bzw. unsere Drittdienstleister automatisch Daten über die Art und Weise, wie Sie die Dienste nutzen, darunter:

  • Das Datum, an dem Sie sich für die Dienste registriert haben.
  • Die Teile der Dienste, die Sie sich ansehen bzw. die sie nutzen, sowie die Tage und Uhrzeiten, an denen diese angesehen bzw. genutzt wurden.
  • Aufrufe.
  • Sämtliche Aktionen, die Sie in den Diensten ausführen, z. B. wenn Sie Materialien scannen, bearbeiten, teilen oder löschen. Dies schließt ein, wie oft ein Benutzer die Funktion zum Hochladen auf Google Fotos verwendet. Weitere Informationen finden Sie im nachfolgenden Abschnitt 4 („Verbinden mit ‘Google Fotos’").
  • Andere Verkehrsdaten. Unter Umständen erfassen und speichern unsere Systeme automatisch Browserdaten, den Beendigungszeitpunkt, die Nutzungsdauer und die Anzahl der Klicks.
  • Die Dienste enthalten Hyperlinks zu anderen Seiten, Widgets und Funktionen in den Diensten. Unter Umständen verwenden wir Techniken zur Überwachung, wie oft diese Links verwendet werden und welche Seiten, Widgets und Funktionen der Dienste unsere Besucher aufrufen. Weitere Informationen finden Sie im nachfolgenden Abschnitt 6 („Links zu Websites von Dritten“).

Warum? Um die Nutzungstrends und Vorlieben unserer Anwender zu verstehen, um Funktionsweise und Erscheinungsbild der Dienste zu verbessern und neue Funktionen zu entwickeln, um das Anwendererlebnis zu verbessern, wie z. B. die Bereitstellung von Informationen, Support, Produkten und Dienstleistungen, die Sie von uns anfordern oder die für Sie von Interesse sein könnten.

Informationen, die wir von Dritten erhalten

Gelegentlich ergänzen wir die von Ihnen zur Verfügung gemachten Angaben mit Informationen, die wir von Dritten erhalten (weitere Informationen dazu finden Sie im nachfolgenden Abschnitt 5 („Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte“)).

Zur Veranschaulichung ein Beispiel: Wenn Sie über Apple, Google und/oder eine anderen Plattform oder ein anderes Social-Media-Plugin in den Diensten („App-Plattformen“) mit den Diensten interagieren (z. B. indem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden), erhalten wir unter Umständen Informationen vom jeweiligen App-Plattform-Konto, einschließlich Ihres Namens, Ihres Profilbildes, Ihrer E-Mail-Adresse und sämtlicher Angaben, die gemäß den Richtlinien dieser App-Plattformen als öffentlich gelten.

Sie sollten die Datenschutzeinstellungen Ihrer App-Plattformen überprüfen, um herauszufinden, welche Informationen über die App-Plattformen an uns gesendet werden, und diese ggf. ändern. Für die Datenschutzpraktiken solcher Drittanbieter und/oder App-Plattformen sind wir nicht verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter und/oder App-Plattformen sorgfältig zu lesen, bevor Sie deren Angebote nutzen und darüber eine Verbindung mit den Diensten herstellen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ausschließlich für personenbezogene Daten, die von uns erfasst werden.

Warum? Damit wir einen Teil unserer Dienste bereitstellen und verbessern, Anmeldeoptionen anbieten und E-Mails zu Werbe- und Informationszwecken versenden können.

Interne Aufzeichnungen

Um interne Aufzeichnungen zu ermöglichen, speichern wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen selbst und von Dritten erhalten haben, wie zuvor beschrieben.

Daten, die wir nicht erfassen

  • Den genauen Standort Ihres Mobilgeräts.
  • Alle personenbezogenen Daten auf Ihrem Mobilgerät, die nicht mit den Diensten in Verbindung stehen (einschließlich anderer Fotos auf Ihrem Gerät, Kontakte, Kalender, Telefonanrufe, Nachrichten usw.).

Warum? Diese gehen uns nichts an.

3. Wichtige Informationen über das Teilen Ihrer Photomyne-Materialien

Die Photomyne-Apps bieten zahlreiche Möglichkeiten, die von Ihnen gescannten bzw. hochgeladenen Materialien zu teilen. Sobald Sie Ihre Materialien und andere personenbezogenen Daten oder Informationen mit anderen geteilt haben (über unterschiedlichen über die Photomyne-Apps verfügbaren Kanälen) bzw. Materialien zur öffentlichen Nutzung übermittelt haben, können diese von anderen auch wieder geteilt werden. Sie allein sind verantwortlich für die Entscheidung, Ihre Materialien und andere personenbezogene Daten und Informationen mit anderen zu teilen und/oder Ihre Materialien und anderen personenbezogene Daten und Informationen für andere sichtbar zu machen.

Darüber hinaus können Ihre Materialien, andere personenbezogene Daten und alle weiteren Informationen, die Sie freiwillig in den Diensten (z. B. über Ihr Profil) veröffentlichen, für die Öffentlichkeit in den Diensten sichtbar werden, wenn Sie sich dazu entscheiden, diese Daten mittels einer der hier beschriebenen Methoden zu teilen.

Hier ist eine Erläuterung, was es in Hinblick auf Ihre Privatsphäre und Ihre erstellten Inhalte bedeutet, Materialien zu teilen.

Einstellung oder Übermittlung von Materialien zur öffentlichen Wiedergabe

Einstellen oder Übermitteln von Materialien zur öffentlichen Wiedergabe über die Photomyne-Apps bedeutet, dass diese öffentlich und online auch für Personen außerhalb der Photomyne-Apps sichtbar sein werden. Solche veröffentlichten Materialien könnten auch Fremden im Internet in die Hände fallen. Wir haben keine Kontrolle darüber, was andere mit Ihren veröffentlichten Materialien machen (Screenshots erstellen, Fotos oder Videos herunterladen etc.). Bitte bedenken Sie dies, bevor Sie Materialien oder andere Inhalte zur öffentlichen Wiedergabe einstellen oder übermitteln.

Teilen von Materialien über die Photomyne Apps (generierter Weblink)

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Materialien über die Teilen-Option der Photomyne-Apps weiterzugeben, wird ein einmaliger Weblink generiert, den Sie dann an Ihre Kontakte und andere Empfangspersonen weitergeben können. Jeder, der über diesen Weblink verfügt, kann auf die von Ihnen geteilten Materialien zugreifen. Wir haben keine Kontrolle darüber, was andere, denen Sie Ihre Materialien über den Weblink zur Verfügung gestellt haben, mit Ihren Inhalten machen (Screenshots erstellen, Fotos oder Videos herunterladen etc. bzw. den Weblink an andere weitergeben). Das bedeutet, dass die von Ihnen geteilten Materialien Fremden im Internet in die Hände fallen könnten. Um das Risiko der unbefugten Nutzung Ihrer Inhalte zu minimieren, funktioniert der generierte Weblink maximal 1 Jahr (365 Tage) lang, danach wird er ungültig.

Teilen von Materialien durch Erstellen einer Familien-Website

In einigen der Photomyne-Apps können Sie Galerie-Websites erstellen, auf denen Materialien präsentiert werden. Wenn Sie Ihre Familien-Website mit anderen teilen, haben diese Zugriff auf die Website und können deren Inhalte oder die Webadresse an andere weitergeben. Wir haben keine Kontrolle darüber, wie andere mit Ihren Inhalten oder der Website interagieren. Das bedeutet, dass Ihre Familien-Website oder deren Inhalt Fremden im Internet in die Hände fallen könnte. Es besteht die Möglichkeit, Ihre Familien-Website mit einem 4-stelligen Passwort zu schützen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies KEINE Garantie für die Sicherheit Ihrer Inhalte darstellt.

Teilen von Materialien über die Photomyne-Share-App

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Materialien über die Photomyne-Share-App („Photomyne Share“) weiterzugeben, wird ein einmaliger Code generiert, den Sie dann an Ihre Kontakte und andere Empfangspersonen weitergeben können. Jeder, der über diesen Code verfügt, kann auf die von Ihnen über Photomyne Share geteilten Materialien zugreifen. Wir haben keine Kontrolle darüber, was andere, denen Sie Ihre Materialien über Photomyne Share zur Verfügung gestellt haben, mit Ihren Inhalten machen (Screenshots erstellen, Fotos oder Videos herunterladen etc. bzw. den Code an andere weitergeben). Das bedeutet, dass die von Ihnen geteilten Materialien Fremden im Internet in die Hände fallen könnten. Um das Risiko einer unbefugten Nutzung Ihrer Inhalte zu minimieren, ist der generierte individuelle Code maximal 24 Stunden lang gültig, danach verfällt er.

4. Verbinden mit ‘Google Fotos’

Unsere Dienste ermöglichen es Ihnen, Materialien aus den Photomyne-Apps auf Ihr Google-Fotos-Konto hochzuladen. Um Bildern auf Google Fotos hochzuladen, müssen Sie zunächst den Zugriff auf Ihr Google-Fotos-Konto konfigurieren.

Wenn Sie die Verbindung zu Ihrem Google-Fotos-Konto hergestellt haben und Ihre Materialien hochladen möchten, werden Sie aufgefordert, Photomyne die Erlaubnis zu erteilen, Fotos auf Ihr Google-Fotos-Konto hochzuladen.

WARUM? Damit wir die von Ihnen ausgewählten Materialien hochladen können und um zu verhindern, dass Sie dasselbe Bild mehrfach hochladen, sodass keine Duplikate entstehen.

Diese Aktion gewährt Photomyne keinen Zugriff auf Ihre bereits vorhandenen Fotos auf Google Fotos, mit Ausnahme der über Photomyne hochgeladenen Materialien. Dies geschieht gemäß einem von Google festgelegten Sicherheitsprotokoll.

Um Photomyne von Google Fotos zu trennen, gehen Sie in der App zum Fenster „Einstellungen“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Von Google Fotos trennen“.

Sobald die Genehmigung erteilt ist, erhalten wir Ihren vollständigen Namen, Ihre Gmail-Adresse und Ihr Gmail-Kontobild, das im Fenster „Einstellungen“ in den Photomyne-Apps angezeigt wird, um Sie darüber zu informieren, ob die Verbindung mit Ihrem Google-Fotos-Konto aktiv ist oder nicht. Wenn Sie ein Android-Nutzer sind, kann Ihre Google-Mail-Adresse außerdem als Teil des Google-Anmeldevorgangs verwendet werden, wenn Sie sich auf diese Weise bei Ihrem Google-Fotos-Konto anmelden oder erneut eine Verbindung mit diesem herstellen möchten. Wir verwenden diese Daten für keine anderen Zwecke.

5. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte

  • Die Photomyne-Apps sind ein weltweiter Dienst. Durch Übermittlung personenbezogener Daten an uns gemäß dieser Datenschutzrichtlinie erklären sich alle Benutzer, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Benutzer in den USA, Israel und den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“), mit dieser Datenschutzrichtlinie und der Erfassung und Nutzung dieser personenbezogenen Daten in Israel und im Ausland uneingeschränkt einverstanden. Der Server, auf dem die Dienste bereitgestellt bzw. abgewickelt werden, befindet sich möglicherweise außerhalb des Landes, von dem aus Sie auf die Dienste zugreifen, und unter Umständen auch nicht in dem Land, in dem Sie wohnen. Einige der in dieser Datenschutzrichtlinie erwähnten Nutzungs- und Veröffentlichungsarten können beinhalten, dass Ihre personenbezogenen Daten in verschiedene Länder der Welt (einschließlich der USA) wo möglicherweise ein anderes Datenschutzniveau gilt als in Ihrem Land, übermittelt und dort genutzt werden.
  • Wir ergreifen jedoch zusätzliche Maßnahmen, wenn Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) dorthin übertragen werden. Dazu gehören von der Europäischen Kommission akzeptierte Standardklauseln in unseren Verträgen mit Partnern, die außerhalb des EWR Daten von uns übermittelt bekommen. In Bezug auf Datenübertragungen in Länder außerhalb des EWR stützen wir uns zudem, soweit anwendbar, auf die Angemessenheitsbeschlüsse der Europäischen Kommission für bestimmte Länder.

An Dritte weitergegebene Daten

  • Drittdienstleister, die mit uns zusammenarbeiten, verwenden Ihre IP-Adresse, um uns bei der Diagnose von Serverproblemen zu helfen und die Dienste zu administrieren. Eine IP-Adresse ist ein numerischer Code, der Ihr Gerät in einem Netzwerk, oder in diesem Fall im Internet, identifiziert. Ihre IP-Adresse wird zudem verwendet, um allgemeine demografische Informationen zu erfassen. Wir führen unter Umständen auch IP-Lookups über Drittanbieter durch, um festzustellen, von welcher Domain aus Sie zugreifen (z. B. aol.com, ihrunternehmen.de), um die demografischen Eigenschaften unserer Nutzer genauer zu ermitteln.
  • Gegebenenfalls geben wir personenbezogene Daten wie Namen und App-Ereignisse zu Support- und Diagnosezwecken an Dritte weiter bzw., damit diese uns Berichte und Erkenntnisse darüber liefern können, wie wir unsere Werbekampagnen optimieren und Personen auf verschiedenen Plattformen finden, die an unserem Service interessiert sein könnten.
  • Die Photomyne-Server, auf denen Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden, sind Eigentum von Amazon Web Services, Inc. und werden von dieser Tochtergesellschaft von Amazon.com gehostet (deren Datenschutzrichtlinien und -praktiken finden Sie unter http://aws.amazon.com/privacy/). Diese Server befinden sich in den USA und in Irland. Die Photomyne-Server, auf denen anonymisierte bzw. aggregierte personenbezogene Daten gespeichert werden, sind Eigentum von Google Cloud Platform (GCP) und werden von diesem Unternehmen gehostet (dessen Datenschutzrichtlinien und -praktiken finden Sie unter https://policies.google.com/privacy). Falls Sie mit einer solchen Übermittlung nicht einverstanden sind, stellen Sie bitte die Nutzung der Photomyne-Apps und -Dienste ein und befolgen Sie hier https://photomyne.com/eu-gdpr#forgotten die unter „Schritte zur Ausübung Ihres Rechts auf Vergessenwerden durch Photomyne“ beschriebenen Maßnahmen . Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte wie im nachfolgenden Abschnitt „Kontakt“ beschrieben.
  • Im Folgenden finden Sie eine Liste mit Kategorien der Dienstleister, von denen personenbezogene Daten genutzt bzw. an die diese übermittelt werden können, und zu welchen Zwecken dies geschieht.
    EMPFÄNGERKATEGORIE / DIENSTE GRUND FÜR DIE ÜBERTRAGUNG
    Infrastruktur und Speicher
    • Sichere Speicherung aller personenbezogenen Daten bei Benutzung der Dienste.
    • Backup aller Daten.
    • Datenverwaltung.
    • Technischer Support.
    • Authentifizierungs- und Autorisierungsdienste.
    Kundenservice und -kommunikation
    • Zur Erbringung des Kundenservice.
    • Um Sie mit unserem Newsletter, Umfragen und Benachrichtigungen zu kontaktieren.
    • Um Kundenfeedback einzuholen.
    Analyse und Marketing
    • Um Nutzungstrends und Vorlieben unserer Nutzer zu ermitteln und Statistiken zu erstellen.
    • Zur Verbesserung und Individualisierung des Benutzererlebnisses.
    • Um neue Funktionen und Merkmale zu entwickeln.
    • Um uns Berichte und Erkenntnisse darüber zu liefern, wie wir unsere Werbekampagnen optimieren können und um Personen auf diversen Plattformen zu finden, die an unseren Dienstleistungen interessiert sein könnten.
    Finanzdienstleistungen (Kreditkartenabwicklung)
    • Um Abonnementzahlungen für die Photomyne-Apps abzuwickeln.

Unter folgenden besonderen Umständen geben wir gegebenenfalls einige Ihrer personenbezogenen Daten weiter:

  • Wenn wir nach Treu und Glauben davon ausgehen, dass der Zugang, die Verwendung, die Aufbewahrung oder die Preisgabe der jeweiligen personenbezogenen Daten nach billigem Ermessen erforderlich ist, um:
    • geltende Gesetze, Vorschriften oder durchsetzbare behördliche Anordnungen zu erfüllen bzw. Vorgänge bei rechtlichen Verfahren einzuhalten;
    • geltende Vereinbarungen durchzusetzen, einschließlich der Prüfung möglicher Verstöße gegen diese;
    • Betrug bzw. Sicherheits- oder Technikprobleme zu erkennen, zu vermeiden, zu bekämpfen oder anderweitig zu beseitigen;
    • drohende Schäden an Rechten, Eigentum oder Sicherheit des Unternehmens, seiner Nutzer oder der Öffentlichkeit abzuwehren, soweit dies gesetzlich erforderlich bzw. zulässig ist.
  • Sollten wir in einen Zusammenschluss, eine Übernahme oder irgendeine Form des Verkaufs einzelner oder aller unserer Vermögenswerte involviert sein, oder im Falle eines Konkurses, einer Insolvenz, einer Umstrukturierung, einer Insolvenzverwalterschaft oder einer Abtretung zugunsten von Gläubigern oder der Anwendung von Gesetzen oder Billigkeitsgrundsätzen, die die Rechte von Gläubigern im Allgemeinen betreffen, werden Sie nach bestem Bemühen per E-Mail und/oder durch einen auffälligen Hinweis auf unserer Website über jegliche Änderung der Besitzverhältnisse, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und die Wahlmöglichkeiten, die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, informiert. In allen der oben genannten Fälle werden Ihre personenbezogenen Daten auch weiterhin in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie genutzt.

6. Links zu Websites von Dritten

Links zu anderen Websites und Anwendungen werden von uns unter Umständen als Hilfestellung für unsere Nutzer bereitgestellt. Für die Datenschutzpraktiken und die Inhalte anderer Websites und Anwendungen sind wir nicht verantwortlich. Sie besuchen diese auf eigenes Risiko. Wir empfehlen Ihnen, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien dieser Websites und Anwendungen sorgfältig durchzulesen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ausschließlich für personenbezogene Daten, die von uns erfasst werden.

7. Aggregierte personenbezogene Daten

Im ständigen Bemühen, die Nutzer der Dienste besser einzuschätzen und ihnen einen besseren Service zu bieten, führt Photomyne auf Grundlage der uns übermittelten personenbezogenen Daten und anderer Angaben regelmäßig Studien über die demografische Zusammensetzung, die Interessen und das Verhalten seiner Kunden durch. Bei diesen Untersuchungen werden Daten auf aggregierter Basis zusammengetragen und analysiert. Photomyne gibt diese aggregierten Daten dann unter Umständen an seine Untergesellschaften, Vertreter und Geschäftspartner weiter. In diesen aggregierten Daten sind Sie nicht persönlich identifizierbar. Ferner gibt Photomyne unter Umständen aggregierte Nutzerstatistiken an gegenwärtige und potenzielle Geschäftspartner weiter, um seine Dienste zu erläutern, sowie an andere Dritte zu anderen rechtmäßigen Zwecken.

8. Wie lange wir personenbezogene Daten speichern

  • Unter allen Umständen werden personenbezogene Daten wie folgt aufbewahrt:
    • nicht länger, als es im Zusammenhang mit den Zwecken, für die die personenbezogenen Daten erhoben oder anderweitig genutzt werden, erforderlich ist, einschließlich der Gewährleistung, dass Ihre Materialien gespeichert und gesichert sind, um sie bei Bedarf leicht abrufen zu können (z. B., um Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen); bzw.
    • bis Sie Ihre Einwilligung zurückziehen und keine berechtigten Gründe für die Nutzung mehr vorliegen.
  • Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie Daten aus Ihrem Konto entfernen oder löschen, diese nicht mehr in den Photomyne-Apps angezeigt werden. Allerdings verbleiben Sicherungskopien der Daten für einen angemessenen Zeitraum auf unseren Archivservern, sofern Sie nicht die notwendigen Schritte unternommen haben, um Ihr „Recht auf Vergessenwerden“ auszuüben, das auf unserer DSGVO-Seite https://photomyne.com/eu-gdpr. beschrieben ist.
  • Bitte beachten Sie darüber hinaus, dass wir Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, die Beilegung von Rechtsstreitigkeiten und die Durchsetzung unserer Vereinbarungen notwendig ist. Sobald die Daten nicht mehr rechtlich erforderlich sind, werden sie auf sichere Art gelöscht.

9. Datensicherheit

  • Wir halten uns an allgemein akzeptierte Branchenstandards zum Schutz vor unbefugtem Zugriff bzw. unbefugter Änderung, Offenlegung oder Löschung von personenbezogenen Daten. Jedoch ist keine Methode der Übertragung über das Internet bzw. der elektronischen Speicherung zu 100 % sicher. Daher können wir, auch wenn wir uns bemühen, wirtschaftlich angemessene Mittel zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu ergreifen, deren absolute Sicherheit nicht garantieren.
  • Wir treffen physische, elektronische und prozedurale Sicherheitsmaßnahmen und Schutzvorkehrungen, um personenbezogene Daten angemessen zu schützen. Unsere Server und unsere Datenbanken sind durch branchenübliche Sicherheitstechnologien abgesichert.
  • Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ist auf Mitarbeiter, Auftragnehmer und Dienstleister, von denen wir annehmen, dass sie nach vernünftigem Ermessen mit diesen personenbezogenen Daten in Berührung kommen müssen, beschränkt. Diese Personen sind an Verschwiegenheitsvereinbarungen gebunden und können disziplinarisch belangt werden, bis hin zur Kündigung und strafrechtlicher Verfolgung, falls sie diesen Verpflichtungen nicht nachkommen.
  • Wir sind bestrebt, die Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der von uns erfassten personenbezogenen Daten zu gewährleisten und die Privatsphäre und Sicherheit unserer Nutzer zu schützen. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie erfasst wurden, erforderlich ist, bzw. um geltende rechtliche oder berufsethische Berichtspflichten oder Dokumentenspeicherungsvorschriften zu erfüllen.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie zur Sicherheit Ihrer Daten beitragen können, indem Sie ein angemessen sicheres Passwort wählen und dieses schützen, es nicht weitergeben, und dafür sorgen, dass andere Ihr Mobilgerät nicht benutzen.
  • Wir können zwar nicht garantieren, dass Daten nicht abhandenkommen, missbraucht, unbefugt weitergegeben, verändert oder gelöscht werden, jedoch versuchen wir, solche bedauernswerten Vorkommnisse zu verhindern, u. a. durch die Anwendung von entsprechenden Betriebsverfahren. Sollten Sie Grund zu der Annahme haben, dass die Nutzung der Dienste durch Sie nicht mehr sicher ist (z. B., wenn Sie das Gefühl haben, dass die Sicherheit eines Ihrer Konten bei uns kompromittiert wurde), informieren Sie uns bitte unverzüglich über das Problem, indem Sie uns wie im nachfolgenden Abschnitt „Kontakt“ beschrieben kontaktieren.

10. Ihre Datenschutzrechte

  • Gemäß geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften haben Sie unter Umständen folgende Rechte:
    • Informationen über personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anzufordern;
    • die Berichtigung der Daten zu verlangen, falls diese fehlerhaft sind;
    • die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, sofern Photomyne nicht berechtigt bzw. nicht gesetzlich verpflichtet ist, die Daten aufzubewahren;
    • zu verlangen, dass die Nutzung Ihrer Daten eingeschränkt wird;
    • deren Nutzung durch uns zu widersprechen;
    • zu verlangen, dass Ihre Materialien in einem allgemein nutzbaren, maschinenlesbaren, standardisierten Format übertragen werden.
  • Es kann sein, dass wir bestimmte Informationen von Ihnen benötigen, um Ihre Identität zu verifizieren und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung Ihrer anderen Rechte) zu gewährleisten. Dabei handelt es sich um eine Sicherheitsmaßnahme, die gewährleistet, dass personenbezogene Daten nicht Unbefugte weitergegeben werden.
  • Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (sofern dies auf Sie zutrifft).
  • Ausführliche Informationen zu den oben genannten Rechten und wie Sie diese ausüben können, finden Sie auf unserer DSGVO-Seite https://photomyne.com/eu-gdpr.
  • Nichts in dieser Datenschutzrichtlinie ist als Verpflichtung zur Speicherung von Daten zu verstehen, d. h. wir können sämtliche Daten nach eigenem Ermessen löschen bzw. von deren Erfassung oder Speicherung absehen.
  • Für die Erfüllung von Korrekturanfragen erheben wir keine Gebühren, für alle anderen Anfragen berechnen wir jedoch möglicherweise eine geringfügige Gebühr, um unsere Kosten zu decken.
  • Wir sind berechtigt, die Bearbeitung von Anfragen abzulehnen, die unverhältnismäßig häufig bzw. systematisch sind, einen unverhältnismäßigen technischen Aufwand erfordern, die Privatsphäre Dritter beeinträchtigen, extrem unpraktikabel wären oder für die der Zugang nicht anderweitig erforderlich ist.

11. US-Datenschutzrechte und Nicht-Nachverfolgen-Hinweise

Falls Sie in den USA wohnhaft sind, haben Sie unter Umständen weitergehende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Weitere Informationen finden Sie in unserem ergänzenden Datenschutzhinweis für die USA.

Sie sollten ferner beachten, dass wir nicht auf „Nicht-Nachverfolgen“-Signale reagieren.

12. Datenschutz bei Kindern

Wir achten auf die Sicherheit von Kindern. Aus diesem Grund richten sich die Dienste nicht an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und diese dürfen sich nicht bei den Diensten anmelden oder diese nutzen bzw. personenbezogene Daten angeben. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind bzw. die gesetzliche Volljährigkeit in Ihrem Wohnsitzland noch nicht erreicht haben, müssen Sie die Zustimmung eines Elternteils oder eines gesetzlichen Vormunds einholen, bevor Sie unsere Dienste nutzen können. Mit Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren (bzw. unter dem Alter der Volljährigkeit im Wohnsitzland, sofern dieses dort höher ist) treten wir nicht wissentlich in Kontakt, ohne dass die Zustimmung eines Elternteils oder gesetzlichen Vormunds vorliegt. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein Kind unter dem besagten Alter personenbezogene Daten an uns weitergegeben hat, kontaktieren Sie uns bitte unter der unten angegebenen Adresse. In so einem Fall bemühen wir uns, diese personenbezogenen Daten aus unseren Datenbanken zu löschen.

Falls Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind, der Kenntnis erlangt oder entdeckt hat, dass Ihr Kind unter 18 Jahren oder eine andere Person personenbezogene Daten oder andere Informationen über Ihr Kindes ohne Ihre Zustimmung, Billigung oder Ermächtigung übermittelt hat, löschen wir auf Anfrage unverzüglich die entsprechenden personenbezogenen Daten und anderen Informationen über Ihr Kind aus unserer Datenbank, stellen die Nutzung dieser Daten ein und weisen alle andere Parteien mit Zugang zu diesen Daten an, dies ebenfalls zu tun.

Sie sind dafür verantwortlich, alle erforderlichen Einwilligungen, Erlaubnisse und Freigaben für auf den Fotos abgebildete Kinder einzuholen.

13. Kommunikation und Benachrichtigungen

Sofern Sie eingewilligt haben, senden wir Ihnen unter Umständen Push-Benachrichtigungen, um spezielle Updates oder Werbeaktionen in Bezug auf die Dienste anzubieten. Auf Geräteebene sollten Sie die Möglichkeit haben, solche Benachrichtigungen abzustellen. Wir schicken Ihnen darüber hinaus eventuell Newsletter und Werbemitteilungen, wenn Sie sich in unsere Mailingliste eingetragen haben. Sie können diesen Service jederzeit kündigen, indem Sie auf ABBESTELLEN am Ende einer der E-Mails klicken oder eine Anfrage an support@photomyne.com senden.

14. Durchsetzung

Das Unternehmen prüft regelmäßig seine Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie. Sollten Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich dieser Datenschutzrichtlinie oder unseres Umgangs mit personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie sich wie im nachfolgenden Abschnitt „Kontakt“ beschrieben an uns wenden. Wenn wir formelle schriftliche Beschwerden erhalten, ist es ein Grundsatz des Unternehmens, sich mit dem beschwerdeführenden Nutzer bezüglich seiner Bedenken in Verbindung zu setzen. Bei Beschwerden bezüglich der Übermittlung personenbezogener Daten, die nicht zwischen dem Unternehmen und der betreffenden Person geklärt werden können, kooperieren wir mit den zuständigen Aufsichtsbehörden, einschließlich der lokalen Datenschutzbehörden, um die Angelegenheit beizulegen.

Falls Sie im Europäischen Wirtschaftsraum wohnhaft sind und Sie der Meinung sind, dass wir die Datenschutzgesetze nicht eingehalten haben, steht Ihnen das Recht zu, eine Beschwerde bei der Datenschutzkommission in Hamburg, Deutschland, oder bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde einzulegen.

15. Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig und ohne Vorankündigung zu aktualisieren. Dennoch werden wir Sie über wesentliche Änderungen im Umgang mit personenbezogenen Daten informieren, indem wir in den Photomyne-Apps bzw. auf der Website einen auffälligen Hinweis anzeigen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, um über den Stand unserer Datenschutzpraktiken auf dem Laufenden zu bleiben. Bitte beachten Sie die „LETZTE ÄNDERUNG“-Angabe am Ende dieser Seite, um zu sehen, wann diese Datenschutzrichtlinie zuletzt überarbeitet wurde. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie treten in Kraft, sobald wir die überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf der Website veröffentlichen. Wenn Sie die Dienste nach Inkrafttreten dieser Änderungen weiter nutzen, erklären Sie sich dadurch mit den überarbeiteten Datenschutzrichtlinien einverstanden.

16. Kontakt

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie bzw. Bedenken hinsichtlich unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Ihre Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter: support@photomyne.com..

Letzte Änderung: 25. Dezember, 2022
Asset 24
by Photomyne
Download

View scanned library on your computer

Scan this QR code from the app

Here's how

Get the full scanning suite

Unlock premium access to all three scanning apps:
Photomyne Photo Scan, SlideScan, FilmBox and Colorize.

Try 3 days free then $59.99/year

Plan auto-renews until canceled. Cancel anytime.

Phone number

so we can text you a download link

First name

Last name

Card number

Expiration date

CVV

By clicking the button above you are agreeing to the
Terms of Use

Congrats! You now have the Photomyne Scanning Suite

We just sent a text message to your phone .

Didn't get it? Re-type your number here.

What's next? Follow these steps to continue:

1. Download the Photo Scan by Photomyne app

Open the text message / email we sent you and tap the link to download Photo Scan by Photomyne on your phone.

2. Open the app & log in

Open Photo Scan by Photomyne and tap Got the scanning suite? to log in with your phone number.

3. Download the rest of the Scanning Suite

Once logged in to Photo Scan by Photomyne, download the other apps: SlideScan, FilmBox and Colorize.

Or login to your account online

Need help? Contact our support | Learn more in this FAQ

Sent

We urge you to read Photomyne’s complete GDPR information page before continuing.

Access your account right here, on your computer:

1. Open the app on your mobile device.

2. Inside the app, tap the icon, and enter your email to receive a one-off access link.